Bootsvermietung Stralsund - Das Original

Der Barsch

er ist ein sehr begehrter aber auch sehr launischer Fisch und fordert uns Anglern alles ab. Wer diesen Fisch bei uns fangen will muss alle Register ziehen wird aber dann auch oft mit Ausnahmefische von 45 bis 50 cm belohnt. Die Durchschnittsgröße beträgt hier bei uns 25 bis 30 cm. Der Barsch ist ein Streuner und daher schwierig zu finden aber steile Kanten mit Bewuchs oder Krautfelder am besten mit Steine versetzt sind immer einen Versuch wert aber auch auf strukturlose sandige Flächen wurden schon Sternstunden erlebt. Beim Köder ist von Drop Shot über große Spinner, kleine Blinker, mittlere Gummifische und Wobbler alles fängig.

barsch

Der Hecht

ist unser Brotfisch und überall im Strelasund und den angrenzenden Bodden Präsenz daher solltet ihr auch zum Schutz der Fische und der weidgerechtigkeit immer ein gutes flexibles Stahlvorfach benutzen. Unsere Hechte können auf Grund des sehr guten Futteraufkommen sehr schnell zu extrem Größen ran wachsen. Der schwerste mir bekannte Hecht wog 2017 satte 20 kg und der längste Fisch hatte stolze 1.20 m (von meinen Gästen gefangen) Selbstverständlich muss man sagen das dies Traumwerte sind und auch nicht täglich gefangen werden, im Schnitt werden Fische zwischen 75 cm und 90 cm gefangen. Als Köder benutzen wir hauptsächlich Gummifische in allen Größen und Farben und Hartbait Köder in allen Formen --- aber vergesst mir den guten alten Blinker nicht in den letzten Jahren hat er viele große Fische gebracht.

hecht

 

Der Hering

ist unser zweiter Brotfisch und wird in den Monaten März, April und noch bis Mitte Mai gefangen. Diesen Fisch kann man wirklich mit einfachster Methode und in Massen erbeuten, Fänge von 200 Stück pro Tag und Angler sind keine Seltenheit. Was noch besonders am Hering ist, er ist ein Familienfisch ob groß oder klein ob Junge oder Mädchen alle können diesen Fisch problemlos mit einem einfachen Heringspaternoster und einer Rute mit Rolle fangen - einfach Toll

hering

Der Hornhecht

wird ab Mitte April bis Ende Mai gefangen. Dieser Fisch mit sein uriges Aussehen ist ein Sport und Speisefisch der Extraklasse. Gefangen wird er hauptsächlich im Flachwasser mit viel Krautbewuchs und der leichten Spinnrute und dem Meerforellenblinker aber auch das Angeln mit dem Heringsfetzen am Spirolino oder Pose kann Sternstunden bringen. Probiert es aus und ihr werdet begeistert von diesem Fisch sein.

hornfisch

Der Zander

Der beliebteste unserer Raubfische. Man muss ehrlicherweise sagen es gibt in Deutschland bessere Gewässer als den Strelasund und den angrenzenden Bodden um Zander zu fangen aber was unser Vorteil ist, durch das enorm gute Futterangebot wie massenhaft Heringe im Frühjahr und vereinzelt im Herbst wachsen die Glasaugen zu guter Durchschnittsgröße ab. Es werden regelmäßig Zander von + 90 cm gefangen gerade die Wintermonate und das Vertikalangeln sind für diese Fische Topmonate. Die Durchschnittsgröße liegt bei ca. 50 bis 55 cm und hat mein einen Schwarm gefunden sind die drei erlaubten Fische schnell zusammen. Kleine und mittlere Gummifische sowie die DropShot Montage sind die Köderwahl Nummer 1, in der kalten Jahreszeit kann das Vertikalangeln das Nonplusultra sein. Gute Stellen sind steil abfallende Kanten aber auch sandige mit Muscheln durchsetzte Flächen.

zander

Es gibt noch andere Fischarten im Strelasund und den angrenzenden Bodden die wie im Dornröschenscchlaf liegen, zum Beispiel große Rotaugen, Brassen, Flunder, Lachs und Meerforelle die immer mal wieder gefangen werden aber leider nicht wirklich intensiv und ausgiebig befischt werden was sehr schade ist.

Schonzeiten und Mindestmaße in den Küstengewässer Mecklenburg-Vorpommern

In dieser Tabelle sind die aktuelle Mindestmaße und Schonzeiten der für uns wichtigsten Fischarten:

Fischart - Schonzeiten – Mindestmaße

Fischart Schonzeiten Mindestmaße
Aal 01.12. - 28.02. 50 cm
Barsch - 20 cm
Dorsch 01.02. - 31.03. 35 cm
Flunder - 25 cm
Hecht 01.03. - 30.04. 50 cm
Kliesche - 25 cm
Lachs 15.09. - 14.12. 60 cm
Meerforelle 15.09. - 14.12. 45 cm
Scholle - 25 cm
Steinbutt 01.06. - 31.07. 30 cm
Zander  23.04. - 22.05. 45 cm**


** in den Fischereibezirken Darßer Boddenkette, Peenestrom und Stettiner Haff 40 cm

Adresse

Bootsvermietung Stralsund
Jan Berndt
Damaschkeweg 26
18437 Stralsund
0160 7863 847
info@bootsvermietung-stralsund.de
https://bootsververmietung-stralsund.de/

Bootsliegeplätze

Neue Semlower Straße
(gleich hinter der Brücke rechts abbiegen)
18437 Stralsund

Telefon: +49 (0) 160 / 7863 847
Mail: info@bootsvermietung-stralsund.de

Copyright © 2020 Bootsvermietung Stralsund - Alle Rechte vorbehalten!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.